.

43. Galgener OL, Sonntag 14. Mai 2017

- Lauf der ... Jugend OL-Meisterschaft

 

Laufdatum:

 

Sonntag, 14. Mai 2017

 

Laufleitung/Auskunft:

 

Fam. Müller und Pamela Hotz-Capeder

 

Besammlung:

 

Bennau SZ

 

Parkplatz:

 

in der Nähe Bahnhof Biberbrugg, Parkdienst befolgen

Fussweg vom Parkplatz zum WKZ markiert, 1.1 km, ca. 17 Minuten

ÖV:

 

 

Bahnhof Biberbrugg

Fussweg vom Bahnhof zum WKZ markiert, 1.3 km, ca. 20 Minuten

 

Karte:

Bahneindruck:

Bahnlegung:

Kontrolle:

 

Höhronen Süd 1:10'000, Stand Frühling 2010 (Kartenaufnahme Urs Steiner)

Eingedruckte Bahnen für alle Kategorien.

Stefan Hüsler

Vanessa Round

 

Kategorien:

 

Alle nach WO, inkl.D/H10, Kids/SCOOL,

Offen kurz/mittel/lang(auch Gruppen), Sie+Er, Familien

Streckendaten:

 

...

 

Startgelder:

 

 

 

 

 

Jahrgang 2001 und jünger Fr.10.-

Jahrgang 1997 bis 2000 Fr.12.-
Jahrgang 1996 und  älter Fr.20.-
Gruppen 2001 und jünger Fr.10.-, übrige Fr.20.-, zusätzliche Karte Fr. 3.-

(Erhöhtes Startgeld wegen Bustransport.)

 

Garderobe: Im WKZ, in Turnhalle
Anmeldung: Nur am Lauftag, 08:30 bis 12:00 Uhr

Startzeiten:

Freier Start, 09:30 bis 13:00 Uhr

   

Weg WKZ-Start

und

Weg Ziel-WKZ:

markiert, 1.7 km, ca. 35 Minuten

 

 

Kleiderdepot:

Nähe Start/Ziel.
   
Sperrgebiete:
 

Sperrgebiete sind dringend einzuhalten.

 

Kinderhort/

Kinder-OL:

 

gratis, offen von 09:00 – 14:00 Uhr, keine Voranmeldung nötig.

Kinder-OL beim WKZ vorhanden.

 

Weisungen:

Anschläge im WKZ, folgen...

Rangliste:

Ab Abend im Internet (www.swiss-orienteering.ch)

Versicherung:

 

Festwirtschaft:

Ist Sache der Teilnehmer, Haftung wird soweit gesetzlich zulässig abgelehnt.

 

Im Wettkampfzentrum, grosszügige Auswahl

 

Auswertung: Raphael Zwiker, Start: René Fleischmann, Festwirtschaft: Maria-Louise Huber, Anmeldung: Daniel und Katja Zwiker, Presse: Philipp Häne, Kinderhort: Martina Fuchs, Ziel: Arthur Pfister, Gäste: Michael Zwiker

 

Sponsoren:

 

 

 


 

 

...

Letzte Neuigkeit

JWSOC und EYSOC, Imatra/Finnland, 6.-12.2.17

Die Selektionsgremien des Swiss Ski Orienteering Elitekaders haben die Selektionen vorgenommen
für die Junoren- und Jugend Europameisterschaft in Imtra (Finnland), 6.2.-12.2.17:

... u.a. mit den drei Läuferinnen und Läufern der OLG Galgenen:
- Müller Gian-Andri, Einsiedeln

- Müller Flurina, Einsiedeln
- Müller Nicola, Einsiedeln

Herzliche Gratulation zur Selektion, viel Glück und Erfolg in Finnland!

Resultate, 7.1.-...: SkiOLDavos+SMkurz, EffiOL, DietikerNeujahrslauf, Ski-OL-Sulzberg, ...

Ski-OL Sulzberg (AUT)/Nat. Ski-OL, 15.1.17
H40, 4./8, Reto Müller, 1:05:06
H17, 3./17, Gian-Andri Müller, 58:25
H17, 6./17, Corsin Müller, 1:13:10
H14, 2./7, Lavio Müller, 34:12
D40, -/3, Franziska Mueller-Hotz, Po.f.
D17, 5./13, Flurina Müller, 46:44

 

Ski-OL Sulzberg (AUT)/Ski-O Tour, 14.1.17
H40, 1./7, Reto Müller, 19:29
H17, 2./9, Gian-Andri Müller, 19:43
H14, 1./8, Corsin Müller, 15:44
H14, 2./8, Lavio Müller, 15:46
D40, 1./5, Franziska Müller-Hotz, 20:50
D17, 3./12, Flurina Müller, 20:30

 

Dietiker Neujahrslauf, 14.1.17
Junioren 6.6 km, 2./15, Birrer Marco, 23.40

 

21. Effretiker-OL, Wallisellen, 8.1.17
H14, 18./39, Lukas Mächler, 22:52
H16, 1./27, Fabio Birrer, 20:34
H16, 8./27, Dominique Schmid, 23:27
H16, 13./27, Tobias Mächler, 25:53
H18, 1./21, Marco Birrer, 21:01
H20, 8./19, Sandro Schmid, 22:55
H20, 11./19, Pascal Schmid, 23:39
H20, 13./19, Daniel Grätzer, 24:11
HAL, 2./27, Daniel Zwiker, 26:42
HAK, 11./22, Ismael Schmitter, 25:26
H40, 6./14, Rene Fleischmann, 28:22
H40, 9./14, Sascha Fleischmann, 30:23
H45, 22./23, Roland Mächler, 32:55
H50, 19./39, Christoph Stäuble, 28:54
H50, 34./39, Thomas Grätzer, 34:22
D20, 6./9, Lea Stäuble, 27:55
DAM, 9./14, Andrea Blankenhorn, 26:07
D45, 13./26, Corinne Stäuble, 25:19
D45, 18./26, Diana Grogg, 26:30
D45, 21./26, Claudia Mächler-Häne, 30:37
D50, 13./21, Käthi Schmitter-Grätzer, 28:40
OK, 1./9, Camilla Dübendorfer, 23:33
OK, 6./9, Salome Schmitter, 38:33
S+E, 2./4, Grätzer Thomas, Camilla D., 27:02

 

11. Davoser Ski-OL, Kurz SM, Davos Frauenkirch, 8.1.17
H40, 3./8, Reto Müller, 36:29
H17, 2./4, Gian-Andri Müller, 33:57
H14, 1./3, Corsin Müller, 28:14

H14, -/3, Lavio Müller, Po.f.
D40, -/6, Franziska Müller-Hotz, Po.f.
D17, 2./9, Flurina Müller, 38:50

 

10. Davoser Ski-OL/Ski-O, Davos Frauenkirch, 7.1.17
H40, 3./6, Reto Müller, 1:08:36
H17, 3./6, Gian-Andri Müller, 1:01:31

H17, -/6, Corsin Müller, aufgeg.
H14, 1./2, Lavio Müller, 45:43
D40, 1./3, Franziska Müller-Hotz, 1:09:08

D17, 4./8, Flurina Müller, 54:44

 

Rückblick Training: Sa 7.1.17 Sprint, Fr 13.1.17 N-OL-T BB, ...

 

Rückblick Nacht OL Training Freitag 13.1.17 19:30-21:00 Buechberg mitte/ost/oben
Wetter: 0°C, hier nicht so viel Schnee wie an anderen Orten
Treffpunkt: oberhalb Blindenhof/Tuggen
Ziele:
- Nacht-OL üben
- bei jedem Blick auf die Karte ein Blick auf den Kompass!
- möglichst genau zum Posten
Anlage:
- 7 Posten, mit Reflektoren
- 5 Schlaufen, und als 6. Noch eine Schlussschlaufe, im beim Zentrum vorbei
- eher extensiv, üben, einige machten 10km
Fazit:
- ein Nacht-OL-T ist/tut immer gut!
- alle Lampen und Akkus ok :-)
- meistens/an den meisten Orten ziemlich schön im Wald :-)
- 1 Karte verloren...
Mit (15): Pascal, Dominique, StefanB, Bea, MarcoB, Fabio, Ursula, Sven, Florin, Loris, DanielW, Patrick, Mirjam, Lea, cs

 

 

Rückblick OL Training, Samstag, 7.1.17 9:30-12:40(!)
Wetter: -5°(!), sehr kalt, bedeckt
Thema/Ziele:
- urbaner Sprint-OL üben: administrativ, Gegner-Kontakt (folgen-stehen bleiben)
Programm/Ort:
- 5 kl. Sprints: 1 Bäch SH, 2 Freienbach Schwerzi, 3 Wilen SH, 4 Wollerau SH, 5 Wollerau Erlenmoospark
Formen:
- Massenstart (1/2/3/5), one-man-relay (1), Phi-Loop (2), Schmetterling (3/5), Jagdstart (4)
Bemerkungen:
- versch. Kartenmassstäbe, verkleinerte SH-Karten, deshalb z.T. seeehr klein
- 1.mal touch-free-Traininig!
- Wilen am anspruchsvollsten und interessantesten
- 1P falsch in Wollerau, dann Karten dort vergessen
- im Erlenmoos wurden alle 7(!) Posten entwendet :-( , nach 1h suchen hatten wir immerhin wieder 6, 1 Verlust
- ambitiöses gutes T :-)
Mit (13): Sandro, Pascal, Dominique, Stefan B, Bea, Marco, Fabio, Tobias, Lukas, Sven, Timon, Ursula, cs