Rückblick OL Training: Fr 10.7.15 Schwialp

Rückblick OL Training, Freitag, 10.7.15, 8:30-13:30, Schwialp

Wetter: wunderbar, stahlblauer Himmel :-) !

Einlaufen: 650 Höhenmeter vom PP zum Start..., etwas mehr als eine Stunde, inkl. Rucksack, Kleider, Essen, Trinken...

OL üben üben üben: Wohl etwas vom schwierigsten, was wir je als Training machten. Schwierig, weil ...
1. man bei jedem Schritt extrem aufpassen muss, dass man nicht in ein 10m tiefes Felsloch fällt (läuferisch schwierig).
2. man dauernd genau die Karte lesen muss, um zu verstehen, was da gezeichnet ist (kartentechnisch schwierig 1).
3. man rum schauen muss, um aus den unzähligen Felsen/Felswänden/Felslöchern/Felsrinnen/Felsspalten die wichtigsten herauszusuchen, zu generalisieren (kartentechnisch schwierig 2).
4. man das, was man auf der Karte gelesen und im Gelände gesehen hat in Übereinstimmung bringen muss (kartentechnisch schwierig 3).
5. man nun wissen sollte, wo man ist, und wo man hin muss.
6. man deshalb genau in die Richtung schaut, in die man muss, und einen Weg erkennen muss, den man gehen muss, mit einigen Checkpoints/Objekten aus der Karte...
7. usw. ...
Bahn Lang: 4.3km, mit SportIdent(!), Bestzeit Vanessa 65:40, mit über 10min Vorsprung...
Posten einziehen...

Auslaufen: 650 Höhenmeter hinunter zum PP...

Mit (8): Vanessa, Jenny+George from Australia, Sandro, Pascal, Dominique, Lea, cs