Ski-OL: Weltcupauftakt in Lappland, Ylläs/Finland
 
27.11.17, Sprint: Nicola Müller erreichte mit einem technisch perfekten Lauf den 31. Rang. Physisch behinderte ihn aber eine Erkältung.
 
28.11.17, Mitteldistanz: Nicola Müller holte sich als 35. noch Weltcuppunkte. Der Innerschweizer zeigte technisch erneut ein sehr gutes Rennen. Physisch lief es ihm jedoch noch schlechter als am Vortag.

Berichte von Swiss Orienteering hier: Sprint, Middle.


 
 
 


Letzte Neuigkeiten

Thumbnail   Wir trauern um unser Vereinsmitglied Erich Ziegler, 13.6.1949 - 4.6.2018 Wir danken ihm für die grosse Arbeit, die er für die OLG Galgenen geleistet hat, als treues Vereinsmitglied packte er an wo Arbeit...
Thumbnail 48. Bündn. OL-Weekend / 37. Flimser-OL, La Mutta Laax, Flims, 10.6.18H14, 5./10, Lavio Müller, 28:33HAK, 1./28, Daniel Zwiker, 42:39H50, 2./29, Reto Müller, 54:46H50, 12./29, Christoph Stäuble,...
Thumbnail Selektionen JWOC 2018 in Ungarn und EOYC 2018 in Bulgarien Das Selektionsgremium des Swiss Orienteering Juniorenkaders selektionierte für - Junioren-Weltmeisterschaften JWOC, Kecskemét/Ungarn,...
Thumbnail 12.4.18: Information: - Abfahrt Lachen voraussichtlich ca. 13:00, Rothenthurm ca. 13:30! - wer für die Schule eine Dispens braucht melde sich bitte bei cs   *** 31.3.18: Liebe Leute Ich danke euch vielmals...
Thumbnail Journée Suisse du sport scolaire, Jorat, Lausanne/Frodeville, 30.5.18 Staffel, 6./31, Schwyz 1, 1:18:09: Sara Filiberti 27:51, Lukas Mächler 21:54, Gian-Andri Müller 13:24, Julia Wipfli 15:00...
MOD_LATESTNEWSPLUSDATE_MORE_INNeuigkeiten